MOBILITYVET

MOBILITYVET – Nahrungsergänzung für Hunde und Katzen – mit Glucosamin, Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure für den Gelenkaufbau

Bestandteile: Rohprotein 11 %, 5 %, Rohöle und –fette 3,6 %, Rohfaser 20 %, Rohasche 18 %

Zusammensetzung: Bierhefe, Cellulosepulver, Calciumcarbonat, kalkhaltige Meeresalgen (10 %), Glucosamin (35 %), Chondroitinsulfat (10 %), Omega 3-Fettsäuren (1,5 %), Hyaluronsäure (0,5 %)
Zusatzstoffe (pro kg):
Nährstoffgehalt: Vitamine: C 30 000 mg, E 3a700 (RRR Alpha-Tocopherol) 10 000 mg

Spurenelemente: Kupfer (Kupfersulfat-Pantahydrat) E4 1000 mg, Zink (Zinksulfat-Monohydrat) E6 2000 mg, Mangan (Mangansulfat-Monohydrat) E5 4000 mg.

Gebrauchsanweisung: Geben Sie Katzen ½ Tablette am Tag und Hunden täglich 1 ganze Tablette pro 10 kg Körpergewicht. Tageshöchstdosis: für Katzen 1 Tablette, für Hunde 2 Tabletten pro 10 kg Körpergewicht.
Zu beachten: Da dieses Produkt im Vergleich zu anderen Alleinfuttermitteln eine höhere Menge an Zusatzstoffen enthält (z. B. Vitamin D), kann es bis zu 5% der Tagesration des Gesamtfutters ausmachen.

Nettogewicht:100 g (100 Tabletten)
Haltbarkeit: siehe Packungsaufdruck
Lagerung: kühl und trocken und außerhalb der Reichweite von Kindern lagern

 

MOBILITYVET

MOBILITYVET ist ein Nahrungszusatz für alle Hunde- und Katzenarten. Es stärkt die Bänder, unterstützt die Entwicklung des Knochenbaus und es regeneriert und schützt Bänder und Knorpel. Außerdem lindert

MOBILITYVET den Schmerz, der entstehen kann, wenn die Flüssigkeitsströmung der Gelenkflüssigkeit abnimmt. Der präventive Einsatz von MOBILITYVET wird vor allem bei jüngeren Hunden und Katzen empfohlen, um Deformationen beim Knochenbau, schwache Gelenke und schwache Sehnen zu vermeiden.
Glucosamin – ist ein Aminosacharid, durch das Glucosaminoglycan (GAGs) entsteht, das notwendig für die Stärkung von Knorpeln und Gelenken ist. Glucosamin verbessert die Flexibilität der Gelenke und stärkt die Verbindungen zwischen den Knorpeln. Die genannten Zusatzstoffe hemmen die Knorpelrückbildung bei älteren Hunden.
Chondroitin – stimuliert die Bindung von Wasser und Nährstoffen im Bindegewebe, was sehr wichtig ist, da Knorpel nicht mit Blut versorgt werden. Chondroitin ist für eine hohe Elastizität der Knorpel verantwortlich und wird daher für ältere Hunde und Katzen empfohlen.
Hyaluronsäure – ist in der Gelenkflüssigkeit und soll die Gelenke fetten; darüber hinaus ist es ein wichtiger Bestandteil der Knorpelmatrix. Sie ist eine wasserbindende Substanz (sie bindet Wassermoleküle) und füllt auf diese Weise interzelluläre Räume, verleiht Volumen und stärkt das Gewebe.
Vitamin E – ist ein natürliches Antioxidationsmittel, das schädliche Radikale neutralisiert, hervorgerufen durch entzündliche Reaktionen. Vitamin E hat eine positive Wirkung auf das Wachstum von Knorpelzellen und mindert die Schmerzen bei Hunden und Katzen mit Gelenkproblemen.
Vitamin C – ist ein wichtiger Nährstoff bei der Biosynthese von Kollagen (ein Strukturprotein im Bindegewebe). Durch seine hohe Antioxidansfähigkeit schützt Vitamin C Knorpel und Knorpelzellen.
Die Mn-, Zn- und Cu-Minerale wirken katalytisch auf viele biochemische Reaktionen im Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat.
Durch Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren und ihre Mischung kann MOBILITYVET den Schmerz erleichtern und Entzündungen verringern. Durch den Synergieeffekt beider Säuren wird der Gelenkschaden bei Hunden mit Arthrose reduziert.
Kohlensaurer Algenkalk macht 10% von MOBILITYVET aus und ist eine exzellente Quelle für leicht aufzunehmende Minerale, besonders Schwefel. Die wichtigste Rolle von Schwefel ist die Flexibilität der Gelenke aufrechtzuerhalten und den Schmerz zu reduzieren, der durch Entzündungen hervorgerufen wird.

QUALITÄTSKONTROLLE DURCH DIE FAKULTAT FÜR VETERINÄRMEDIZIN IN BELGRAD – INSTITUT FÜR NAHRUNG UND BOTANIK, WISSENSCHAFTLICHES VETERINÄRINSTITUT NOVI SAG UND VINCA-INSTITUT FÜR NUKLEARE WISSENSCHAFTEN

 

Pin It on Pinterest

Share This